Unverschuldeter Unfall – Gutachten oder Kostenvoranschlag?

unverschuldeter unfall gutachter oder kostenvoranschlag - Unverschuldeter Unfall – Gutachten oder Kostenvoranschlag?

Schneller als gedacht ist es passiert und Sie sind mit Ihrem Pkw in einen Unfall verwickelt. Auch wenn Sie vorsichtig und aufmerksam fahren, reicht eine kleine Unachtsamkeit eines anderen Verkehrsteilnehmers aus. Nach dem Crash ist guter Rat teuer. Insbesondere als Geschädigter ist die Frage: „Wer kommt für den Schaden auf?“ entscheidend. Als Ihr Gutachter Institut in Hamburg, bringen wir Licht ins Dunkel. Wichtig ist es, den Schaden bei der Versicherung nachzuweisen, um nicht auf den Kosten sitzenzubleiben. Wir erklären Ihnen in diesem Zusammenhang, in welchen Fällen ein Gutachten und wann ein Kostenvoranschlag sinnvoll ist.

Inhaltsverzeichnis

Kostenvoranschlag: Unverbindlich oder verbindlich?

Bei einem Kostenvoranschlag der Werkstatt rechnen die meisten Betroffenen bereits damit, dass die letztlich zu zahlende Summe deutlich vom kalkulierten Preis abweicht. Dies ist jedoch nur dann der Fall, wenn es sich um einen unverbindlichen Kostenvoranschlag handelt. Hierbei dürfen die Reparaturkosten um bis zu 20 % höher ausfallen, als im Kostenvoranschlag angegeben. Ein verbindlicher Kostenvoranschlag verpflichtet den Kunden lediglich, für die kalkulierte Summe aufzukommen. Fallen Mehrkosten an, muss die Werkstatt für diese aufkommen. Des Weiteren ist bei einem unverbindlichen Kostenvoranschlag zu beachten, dass die Schwere des Unfalls den Kostenvoranschlag beeinflusst. Je umfangreicher der Schaden, desto stärker darf die Summe abweichen.

Gutachten oder Kostenvoranschlag – Entstehen für Sie Kosten?

Vermehrt berechnen Werkstätten für Kostenvoranschläge, denen keine Reparatur folgt, ein Entgelt. Der Rechnungsbetrag beträgt zwischen 50 bis 100 Euro. In anderen Werkstätten belaufen sich die Kosten für den Voranschlag auf 10 % der ermittelten Schadenssumme. Für die Erstellung eines Gutachtens fallen ebenfalls Kosten an. Allerdings übernimmt die gegnerische Versicherung alle Kosten für Sie, wenn Sie unverschuldet in einen Unfall verwickelt sind.

Ist ein Kostenvoranschlag für die Schadensabwicklung ausreichend?

Ein Kostenvoranschlag beinhaltet lediglich die Stundenverrechnungssätze und die Preise für Ersatzteile. Bei einem Bagatellschaden (Schadenshöhe

Wann sollten Sie ein Gutachten erstellen lassen?

Ein Gutachten ist deutlich umfangreicher und nach größeren Crashs ratsam. Im Gutachten beinhaltet sind alle relevanten Schäden, die Wertminderung, die Dauer der Reparatur, der Nutzungsausfall sowie eine fotografische Dokumentation. Ein Gutachten sollten Sie erstellen lassen, wenn der Unfall einen erheblichen Schaden an Ihrem Fahrzeug hinterlassen hat. Die qualifizierten Gutachter unseres Instituts lassen nichts außer Acht und erstellen Ihnen ein detailliertes Gutachten. Mit unserer Hilfe sind Sie auf der sicheren Seite, die volle Schadenssumme von der gegnerischen Versicherung erstattet zu bekommen. Zudem gilt es als rechtsverbindliches Beweismittel vor Gericht.Wichtig: Engagieren Sie sich nach einem Unfall unbedingt einen unabhängigen Gutachter. Sachverständige von der gegnerischen Versicherung sind zumeist darauf aus, die Schadenssumme so gering wie möglich zu halten. Ein objektiver Gutachter ermittelt die tatsächliche Höhe des Schadens. Und auch wenn bereits ein Sachverständiger engagiert wurde, haben Sie als Geschädigter das Recht, einen eigenen Gutachter zu beauftragen!

Ihr Gutachter Institut in Hamburg

Verlassen Sie sich auf die Expertise und Erfahrung unserer zertifizierten Gutachter. Mit Kompetenz und Leidenschaft stehen wir Ihnen nach einem Unfall zur Seite. Nutzen Sie unseren umfassenden Service und professionelle Betreuung. Unparteiisch und fair, kompetent und zuverlässig –unsere freundlichen Sachverständigen sind für Sie da. In Hamburg und Umgebung sind wir schnell für Sie vor Ort. Das Gutachter Institut freut sich auf Ihre Anfrage.

 GutachtenKurzgutachtenKostenvoranschlag
Reperaturkosten
Abrechnungsgrundlage für die fiktive Abrechnung
Mietwagenklasse ausgewiesen
Tagessatzermittlung für Nutzungausfall-Entschädigung
Bei Totalschaden Ermittlung des Wiederbeschaffungswertes
Ermittlung der Wertminderung
Rechnungsprüfung
Detaillierte Dokumentation des Schadenumfangs
Reparaturdauer
Wertminderung falls gegeben
Wiederbeschaffungsdauer
Umbaukosten
Nutzungsausfallgruppe mit Entschädigungshöhe pro Tag
Fahrzeugdaten
Verkehrssicherheit nach dem Schadenereignis
Detaillierter Schadenumfang, ausführlich angegebene benötigte Ersatzteile sowie Preise
Beste Absicherung – maximale Sicherheit und Transparenz im Schadenfall.
Bilddokumentation
Kfz Gutachter Hamburg
Kfz Gutachter und Techniker Meister Gabriel Raiolo
Kontakt

Telefon: 040 – 60 59 08 56

E-Mail: info@gutachter-raiolo.de

Geschäftszeiten

Montags bis Sonntags

09:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Adresse

Stresemannstraße 268, 22769 Hamburg

Folgen Sie uns bei

Ähnliche Beiträge

Alle Beiträge ansehen