Motorrad Gutachten

Unser Gutachter erstellt ein Motorrad Gutachten anhand von festgelegten Kriterien. Dadurch ist ein zuverlässiges Gutachten gewährleistet.

Gutachter Raiolo ist Ihr kompetenter Sachverständige in Hamburg

Schadengutachten nach einem Unfall

Wertermittlung beim Kauf oder Verkauf eines Motorrades

Wertermittlung eines Motorrades oder Oldtimer

Warum benötigt man ein Motorrad Gutachten?

Ein Motorrad Gutachten wird aus verschiedenen Gründen benötigt. Einer von vielen Gründen ist, dass man bei einem nicht verschuldeten Verkehrsunfall mit entstandenem Schaden am Motorrad, das Gutachten als Grundlage für eine Entschädigungsforderung oder bei einem Streitfall vor Gericht braucht. Oft hat ein anscheinend leichter Schaden weittragende Auswirkungen, die auf den ersten Blick nicht ersichtlich sind. Ein erfahrener Kfz-Sachverständiger stellt aufgrund seiner Expertise den wahren Sachverhalt schnell fest. Wichtig ist zu erwähnen, dass bei nicht Verschulden alle entstehenden Kosten auch die Gutachtenerstellung von der gegnerischen Versicherung getragen werden müssen. Als kompetenter und unabhängiger Sachverständiger, erstellt unser Kfz-Sachverständiger und Kfz-Techniker-Meister Gabriel Raiolo, ein Gutachten, das als relevante Grundlage für die aus einem Schadensvorfall entstehenden Ansprüche dient. Ein Kostenvoranschlag von einer Werkstatt hat im Streitfall vor Gericht nicht die gleiche Beweiskraft wie ein von einem zertifizierten Gutachter erstelltes Gutachten. Sie wollen Ihr Motorrad verkaufen oder liebäugeln mit dem Kauf eines Zweirads? Dann sind Sie mit einem unabhängig erstellten Wertgutachten von einem Sachverständigen auf der sicheren Seite. Auch im Falle eines Diebstahls sind Sie mit einem Wertgutachten gegenüber der Versicherung sehr gut aufgestellt. Denn eine Versicherung wird immer darauf aus sein, -den Mindestwert laut Liste zu berechnen. Etwaige Modifizierungen am Zweirad wie z. B. Zubauten oder kostspielige Veränderungen werden dann nicht berücksichtigt.

Inhalt eines Gutachtens

Unser Gutachter erstellt ein Motorrad Gutachten anhand von festgelegten Kriterien. Dadurch ist ein zuverlässiges Gutachten gewährleistet.

Beschreibung der technischen Daten des Motorrades

Angaben eventueller Sonderausstattung

Dokumentation der Schäden

Unfallbedingte Schäden

Beschreibung älterer Schäden

Festlegung des Reparaturwegs

Kalkulation der Reparaturkosten

Zeitdauer der Reparatur

Wiederbeschaffungswert vor dem Unfall (Wertgutachten)

Unfallbedingte Wertminderung (Wertgutachten)

Restwert nach dem Unfall (Wertgutachten)

Einschätzung zur Wirtschaftlichkeit der Reparatur (Totalschaden?)

Unfallbedingte Ausfallzeit

Schadengutachten nach einem Unfall

Bei einem Schaden am Motorrad, wird das Gutachten als Grundlage für eine Entschädigungsforderung oder bei einem möglichen Streitfall vor Gericht benötigt.

Damit Sie, nach einem Unfall bei nicht Verschulden, voll und ganz auf Ihre Kosten kommen, ganz gleich, ob es sich um die Ermittlung von Reparaturkosten, Wiederbeschaffungswert, Wertminderung, Restwert oder das Ermitteln eines Totalschadens handelt, erstellt das Sachverständigenbüro Raiolo ein Schadengutachten, welches den wahren Zustand des Motorrads widerspiegelt.

Gutachter Raiolo ist Ihr kompetenter Sachverständige in Hamburg

Innerhalb von 60 Minuten am Unfallort

Sie benötigen Hilfe oder hatten einen Verkehrsunfall? Wir sind innerhalb von 60 Minuten vor Ort.

In allen Hamburger Stadtteilen tätig

Wir sind in allen Hamburger Stadtteilen und Umland für Sie da.

Bis 23:00 Uhr für Sie telefonisch erreichbar

Wir sind für Sie bis 23:00 Uhr telefonisch da

Profitieren Sie von unserem Netzwerk an Rechtsanwälten

Profitieren Sie von unserem Netzwerk an Rechtsanwälten

Ansprechpartner zwischen allen beteiligten Parteien

Wir behalten für Sie den Überblick und sind Ihr Ansprechpartner

Detaillierte Dokumentation am Unfallort

Noch am Unfallort dokumentieren wir die Unfallschäden

Jetzt kostenfrei anrufen: 040 / 60 5908 56

Telefonisch von Montags bis Sonntags von 09:00 Uhr bis 23:00 Uhr für Sie erreichbar. Oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mai.

Motorrad Oldtimer

Das Wetter ist schön und man kann es kaum erwarten wieder auf dem „Highway“ zu sein. Was kann schöner sein, als mit seinem aufpolierten „Liebling“ seinem Prunkstück, dem Oldtimer Motorrad, durch die Straßen zu fahren und dabei gewollt oder nicht, so manchen bewundernden Blick zu entlocken, vielleicht auch einen tiefen Seufzer eines schönen Mädchens.

Leider kommt es im Straßenverkehr viel zu oft zu Verkehrsunfällen, die diese Idylle in einen Alptraum verwandeln. Eine kleine Unaufmerksamkeit seitens eines der Verkehrsteilnehmer genügt und schon kann es zu schrecklichen Folgen kommen. Wenn bei einem Verkehrsunfall, in dem man als Beteiligter verwickelt ist, „nur“ ein Sachschaden entstanden ist und man nicht verletzt wurde, geschweige denn das Leben verloren hat, kann man sagen, dass man glimpflich davongekommen ist. Seinem Oldtimer gegenüber hegt man Gefühle, die mit einer finanziellen Entschädigung kaum wieder gut zu machen ist. Hier geht es um andere Werte. Seinem Oldtimer gegenüber hegt man Gefühle, Herzschmerzen können mit Geld nicht geheilt werden. Hier geht es um andere Werte.

Was sind Motorrad Oldtimer?

Die Antwort auf diese Frage hängt ganz davon ab, wie man sie betrachtet. Fahrzeugtechnisch gesehen handelt es sich um Motorräder, die ein Alter von über 30 Jahren aufweisen. Für jemanden stellen sie ein ganz gewöhnliches Fahrzeug mit einem bestimmten Wert dar, für echte Liebhaber jedoch, etwas was sie auf keinen Fall missen wollen und woran sie mit tiefen Gefühlen gebunden sind.

Warum braucht man ein Gutachten für ein Motorrad Oldtimer?

Ein Gutachten für ein Motorrad Oldtimer wird aus verschiedenen Gründen benötigt. Nach einem Verkehrsunfall mit Sachschaden dient es als Grundlage für einen Entschädigungsanspruch oder bei einem Streitfall vor Gericht. Zur tatsächlichen Wertbestimmung, damit man weiß, um welchen Wert es sich handelt, falls man ein Motorrad Oldtimer verkaufen oder eines kaufen will aber auch um Streitigkeiten im Erbfall zu vermeiden. Auch für die Ermittlung des richtigen Versicherungstarifes ist ein Gutachten notwendig.

Da bei einem Motorrad Oldtimer auch weitere Investitionen, wie Zubauten, Verchromung usw. vorgenommen sein können und dies im Listenpreis nicht aufgeführt ist. Um sicher zu sein, dass keine älteren Schäden bestehen, bzw. falls dies der Fall ist, dann festzustellen um welche es sich handelt. Damit die unfallbedingte Wertminderung festgestellt wird oder einfach um über die technischen Daten des Motorrad Oldtimers genau Bescheid zu wissen. Die Gründe warum man ein Gutachten für ein Motorrad Oldtimer benötigt, können sehr vielseitig sein.

Motorrad Oldtimer Gutachten im Schadensfall

Warum ist ein Oldtimergutachten wichtig?

Das Gutachten erbringt eine absolut objektive Einschätzung. Der vom Gutachter bestätigte derzeitige Marktwert ist für den Wiederverkauf, aber auch für die Versicherung, verbindlich. Damit die unfallbedingte Wertminderung festgestellt wird und für Ihre Entschädigungsforderung als Grundlage dienen kann.

Was ist ein Wertgutachten?

Ein Wertgutachten stellt eine Dokumentation des Zustands Ihres Oldtimer Motorrades mit Wertangabe dar. Auch Restaurierungen und Umbauten werden in das Gutachten mit aufgenommen.

Wiederbeschaffungswert

Der Wiederbeschaffungswert steht für den Preis, der im Fachhandel für ein vergleichbares Fahrzeug gezahlt werden muss.

Wiederherstellungswert

Einige Spezialversicherungen versichern Motorrad Oldtimer auch bis zum Wiederherstellungswert. Dies ist für Liebhaber von Motorrad Oldtimern besonders wichtig, denn dies bedeutet, dass Ihr Lieblingsstück wieder voll und ganz restauriert wird und zwar, dokumentiert.

Mit uns fahren Sie gut!

Das Kfz Sachverständigenbüro Raiolo, bietet Ihnen nach einem Verkehrsunfall eine kompetente und zuverlässige Leistung. Unser Kfz-Sachverständiger und Kfz-Techniker-Meister Gabriel Raiolo weiß genau, worauf es ankommt.

Wir übernehmen für Sie alles rund um die Versicherung. Lassen Sie unsere Erfahrung als Ansprechpartner mit Rechtsanwälten, mit der Polizei, Versicherungen oder mit sonstigen Verwaltungskräften zu Ihrem Vorteil werden. Ihren Anruf nehmen wir gerne entgegen – wir sind für Sie da!

Jetzt kostenfreie Beratung: 040 / 60 5908 56, Telefonisch von Montags bis Sonntags von 09:00 Uhr bis 23:00 Uhr für Sie erreichbar. Oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.