kfz versicherungsschaden allianz melden - Geschädigter oder Verursacher: So können Sie der Allianz einen Kfz Versicherungs­schaden melden

Geschädigter oder Verursacher: So können Sie der Allianz einen Kfz Versicherungs­schaden melden

Von: Gabriel Raiolo - Oktober 8, 2020

Ein Unfall ist passiert, Schock und Ärger beherrschen die Gefühlswelt. Nachdem sich die erste Aufregung gelegt hat, rückt die vertragliche Schadensregulierung bzw. der Versicherungsschutz in den Fokus: Allen Beteiligten sollte daran gelegen sein, noch am Unfallort für Planungssicherheit zu sorgen. Eine schnelle und vollständige Schadensanzeige ist die Voraussetzung für eine reibungslose Regulierung. Hier können Sie in kompakter Form nachlesen, wie Sie der Allianz einen Kfz Versicherungsschaden melden. Nehmen Sie direkt zu Beginn IHRE Perspektive ein!

Bitte wählen Sie aus:

schaden melden keine schuld 300x200 - Geschädigter oder Verursacher: So können Sie der Allianz einen Kfz Versicherungs­schaden melden
schaden melden schuld 300x200 - Geschädigter oder Verursacher: So können Sie der Allianz einen Kfz Versicherungs­schaden melden


Allianz Kfz Schaden melden: Diese vertraglichen Fragen sind auch für Sie interessant

Wer muss den entstandenen Kfz Schaden der Allianz melden?

Grundsätzlich derjenige, der den Sachschaden verursacht hat. Es handelt sich dann um einen Fall für die eigene Haftpflichtversicherung, die zeitnah mit einer Schadensanzeige in Kenntnis zu setzen ist. Der Geschädigte kann und sollte vorsorglich der eigenen und auch gegnerischen Autoversicherung den Kfz Schadenfall melden, um die Ansprüche konsequent zu untermauern. Geleistet wird Schadenersatz gemäß der vertraglich vereinbarten Versicherungssumme.

Innerhalb welcher Frist muss ich der Allianz einen Kfz Schaden melden? 

Prinzipiell gilt vertraglich: Die Schadensanzeige sollte so schnell wie möglich erfolgen. Laut Versicherungsrecht ist keine Regulierung ohne fristgerechte Schadenmeldung möglich. Es gibt nach einem Zusammenstoß keinen Grund, lange zu warten. In der Regel sollten nicht mehr als 3 Tage vergehen, maximal dürfen es 7 sein. Zudem empfiehlt sich ein Blick in die Versicherungspolice. Dort finden sich Hinweise zu vertraglich festgelegten Fristen für die notwendige Schadensanzeige.

Wie kann ich der Allianz einen Kfz Schaden melden?

Sie können bei der Allianz Hotline anrufen oder den Schadenfall online melden via Kundenportal. So lässt sich auch eine Beratung sicherstellen (Was ist vertraglich möglich?). Alle Möglichkeiten für die Kfz Schadensanzeige bei der Allianz werden unten kurz skizziert. Sie sollten sich die Schadensanzeige auf jeden Fall bestätigen lassen und der Versicherung Beweise (Fotos, Unfallbericht und Unfallbericht der Polizei) zukommen lassen.

Wie kann ich die Kfz Autoversicherung des Gegners (z.B. Allianz) herausfinden? 

Sie wollen wissen, ob der Unfallgegner tatsächlich eine Kfz Schadenmeldung vorgenommen hat? Dann nutzen Sie den Zentralruf der Versicherer. Anhand des Kennzeichens können Sie schnell nachvollziehen, wo das Auto versichert ist und ob er bereits eine Schadenmeldung vorgenommen hat. Er muss den Schaden melden, um seinen vertragliche Versicherungsschutz zu „aktivieren“.


Das könnte Sie auch interessieren:

Sie haben keine Schuld? Nutzen Sie die Expertise eines Kfz Gutachters

Übersicht der Inhalte:

  1. Meldung als Geschädigter notwendig?
  2. Ob Bagatell- oder Totalschaden! Immer unabhängig prüfen lassen
  3. Ansprüche als Unfallopfer
  4. Kürzungsversuche seitens Versicherer
  5. Dauer der Schadensregulierung

Ist eine Meldung als Geschädigter nach einem Zusammenstoß notwendig?

Rein formal genommen nicht, denn mit der Schadensanzeige setzt der Unfallgegner das aktive Schadensmanagement in Gang. Die gegnerische Haftpflichtversicherung sollte sich zeitnah bei Ihnen melden. Sie können und sollten nach einem unverschuldeten Unfall die Chance nutzen, einen unabhängigen Kfz Sachverständigen einzuschalten. Dieser wird alles weitere in die Wege leiten, sodass Sie sich nicht langwierig mit der Schadensanzeige oder vertraglichen Details bei der Allianz beschäftigen müssen.

Ob Bagatell- oder Totalschaden: Setzen Sie auf die Schadensprüfung durch einen Kfz-Fachmann

Wie gerade angedeutet, steht Ihnen nach einem unverschuldeten Unfall ein unabhängiger Kfz Gutachter auf Kosten des gegnerischen Versicherers (Haftpflicht) zu. Sie sollten nicht auf den vom gegnerischen Anbieter vorgeschlagenen Gutachter vertrauen. Setzen Sie vor Ort für Ihre finanziellen Ansprüche auf eine unabhängige Kfz-Expertise.

Mit einem Schadengutachten wird ein unabhängiger Kfz-Sachverständiger die zahlenbasierte Basis für die anstehende Abwicklung des Versicherungsschadens liefern. Ob Wiederbeschaffungswert, Reparaturkosten, Reparaturdauer oder die Beurteilung eines wirtschaftlichen Totalschadens bzw. der Wertminderung: Stehen diese Werte fest, kann die Allianz entsprechend Schadenersatz leisten (bei Personenschaden maximal bis zur vertraglich vereinbarten Versicherungssumme).

Diese Ansprüche stehen Ihnen als Unfallopfer vertraglich zu

Nachdem der Verursacher der Allianz den Kfz Schadenfall melden konnte, geht es um die Durchsetzung Ihrer Ansprüche. Wenden Sie sich noch am Unfallort an Kfz Gutachter Raiolo, um eine umfassende Beratung zu genießen. Denn die meisten Autofahrer bzw. Unfallopfer wissen gar nicht, wie umfangreich Schadensersatzansprüche sein können (vor allem, wenn Personenschäden ins Spiel kommen). Nicht selten ist es notwendig, einzelne Schadensersatzleistungen mit einem Fachanwalt für Verkehrsrecht aktiv einzufordern. Hierfür steht Ihnen ein erfahrener Experte aus dem Netzwerk des Kfz Sachverständigen zur Verfügung!

Allianz Schadenservice: Das gehört dazu

Prinzipiell gehören die Übernahme der Reparaturkosten oder die Erstattung der Differenz aus Wiederbeschaffungs- und Restwert bei einem wirtschaftlichen Totalschaden zu den wichtigsten Schadensersatzpositionen. Für den Ausfall des Fahrzeugs stehen Ihnen vertraglich eine Nutzungsausfallentschädigung oder ein Mietwagen zu. Falls eine Reparatur am Auto nach dem Zusammenstoß durchgeführt wird, berücksichtigt der Kfz Gutachter den Aspekt der Wertminderung. Zudem können Sie je nach Szenario folgende Forderungen an den gegnerischen Schadenservice stellen:

  • Gutachterkosten (sofern es sich nicht um einen Bagatellschaden handelt) 
  • Schmerzensgeld/Kosten für Heilbehandlung
  • Verbringungskosten
  • Abschleppkosten
  • Kosten für einen eingeschalteten Anwalt

Kürzungsversuche seitens der Versicherung: Das kann passieren

So stellen sich viele den „Schadenservice“ sicher nicht vor! Zur Regulierungspraxis gehören typische Kürzungsversuche, die sich vor allem auf die folgenden Faktoren beziehen:

  • Verbringungskosten (bspw. Transport für das Fahrzeug in eine Lackiererei)
  • UPE-Aufschläge für Ersatzteile
  • Stundenverrechnungssätze
  • Mietwagenklasse (Sie haben Anspruch auf ein vergleichbares Fahrzeug!)

Wenn Sie sich nach einem unverschuldeten Unfall bei Kfz Gutachter Raiolo melden, sind Sie für alle Szenarien in besten Händen. Das gesamte Team weiß, wie auf welchen Kürzungsversuch zu reagieren ist. Das Amtsgericht Berlin hat pauschalen Kürzungsversuchen in einem Urteil (Aktenzeichen 106 C 3268/15) eine Absage erteilt. Das gilt vor allem, wenn diese in irgendeiner Form automatisiert und unbegründet erscheinen. Jeder Versicherungsschaden ist individuell zu bewerten.

Dauer der Allianz Schadensregulierung nach einem Unfall?

Erfahrungsgemäß zieht sich die gesamte Kfz Schadensregulierung bei der Allianz über einen Zeitraum von 4 bis 6 oder maximal 8 Wochen hin. Je eher die Schadenmeldung erfolgt und je vollständiger sie ist, desto schneller kann die Versicherung den Fall prüfen und bearbeiten. Sollte es zu Verzögerungen kommen, werden Kfz Gutachter oder Anwalt das Gespräch mit der Versicherung suchen. In jedem Fall darf die Versicherung die Regulierung nicht willkürlich hinauszögern.

Kfz Gutachter Hamburg Raiolo Desktop - Geschädigter oder Verursacher: So können Sie der Allianz einen Kfz Versicherungs­schaden melden

Kfz Gutachter Raiolo: Ihr starker Partner bei einem Versicherungsschaden

Nutzen Sie Ihre umfassenden Rechte nach einem unverschuldeten Unfall mit Kfz Gutachter Raiolo, wobei der Versicherer des Unfallgegners für sämtliche Kosten aufzukommen hat. Mit der Servicehotline erhalten Sie nach einem Unfall schnelle Beratung und vor allem persönliche Hilfe (auch an Feiertagen). Diese kann direkt am Unfallort beginnen: Mit der Dokumentation des Versicherungsschadens lassen sich wichtige, beweissichernde Fakten sammeln.

Meldung als Unfallverursacher bei der Allianz: Das sollten Sie beachten!

Übersicht der Inhalte:

  1. Pflichten als Unfallverursacher
  2. Fristen zur Schadensmeldung
  3. Optionen der Schadenmeldung
  4. Hochstufung nach einem Unfall
  5. Schaden selber bezahlen

Ihre Pflichten als Unfallverursacher: Was ist zwecks Schadensregulierung zu tun?

Sie haben einen Unfall verursacht? Dann sollten Sie der Allianz den Kfz Versicherungsschaden melden, und zwar schnellstmöglich. Längeres Warten kann dazu führen, dass wichtige Details in Vergessenheit geraten und die gesamte Plausibilität in Frage gestellt wird. Wer der Allianz einen Kfz Schaden nicht fristgerecht meldet, riskiert den vollständigen oder teilweisen Verlust seine Versicherungsschutzes. Feiertage sind keine Ausrede, denn Hotline bzw. Kundenservice sind bei jedem Anbieter immer erreichbar.

Für Schäden am eigenen Auto greift die Teilkasko-, ggf. eine vorhandene Vollkaskoversicherung der Allianz. Um die Teilkaskoversicherung in Anspruch nehmen zu können (auch bei einem Schaden durch Hagel), ist ebenfalls eine Schadensanzeige notwendig.

Diese Fristen zur Schadensmeldung sind einzuhalten

Sie sollten die maximalen 7 Tage für die Schadensanzeige bei der Allianz also nicht ausnutzen (Feiertage zählen übrigens auch). Noch am Ort des Unfallgeschehens dokumentieren Sie den Schaden (Unfallbericht sowie Fotos) und tauschen Daten mit dem anderen Autofahrer aus. Bei einem größeren Schadensbild und vor allem bei einem Personenschaden ist die Polizei zu rufen.

Bei einem Bagatellschaden (kleiner Kratzer) könnte die Schadensregulierung auch ohne Versicherung funktionieren. Das setzt natürlich Einigkeit unter den Fahrzeughaltern voraus! Doch nicht immer sollten Sie kleine Schäden als Bagatellschaden abstempeln. Auch zunächst kleinere Schäden können im Nachhinein sehr kostspielig werden. Überlassen Sie die Einschätzung besser einen erfahrenen Kfz Gutachter.

Optionen der Schadenmeldung bei der Allianz Versicherung: So gehen Sie vor!

Der klassische Weg ist weiterhin, den Kfz Schaden rund um die Uhr telefonisch zu melden. Die notwendige Nummer finden Sie in Ihren Unterlagen. Ein beratender Sachbearbeiter wird Ihnen eine Möglichkeit geben, Ihre gesammelte Dokumentation an die Versicherung schicken zu können (z. B. per Mail). Darüber hinaus können Sie in Deutschland die Schadensanzeige in einer von mehr als 8.000 Allianz-Agenturen persönlich vornehmen. Im Ausland verhält es sich anders, erkundigen Sie sich bei der Allianz/in Ihrem Vertrag. Zu prüfen ist, inwieweit ein Auslandsschadenschutz vorhanden ist.

Digitale Optionen bei der Allianz

Mittlerweile stehen auch online auf der Homepage bzw. dem Kundenportal unkomplizierten Wege bereit, der Allianz einen Kfz Schaden melden zu können. Der Vorteil der digitalen Schadensanzeige ist, dass Fotos und andere Dokumente sich direkt mit hochladen und einreichen lassen.

Hochstufung nach einem Unfall? Diese Möglichkeiten haben Sie

Die logische Konsequenz gemäß Versicherungspolice wäre die Hochstufung für Ihr Auto, da Sie nach einem Unfall in eine andere Schadenfreiheitsklasse eingestuft werden. Eventuell haben Sie aber eine besondere Police für Ihre Teilkaskoversicherung/Vollkaskoversicherung mit einem Rabattschutz abgeschlossen, sodass ein Unfall im Jahr keine Auswirkungen auf die Beiträge hätte. Handelt es sich um einen Schaden an der Bagatellgrenze, könnten Sie diesen der Versicherung „abkaufen“ und so eine Höherstufung vermeiden.

Voraussetzung, um einen Kfz Schaden selber bezahlen zu können

In einigen Fällen kann diese Option langfristig gesehen die günstigere Lösung sein. Wenn Sie den Kfz Schaden von vorneherein selber zahlen wollen, sollten Sie auf keinen Fall auf ein Einigungsprotokoll verzichten. Damit erlangen Sie die Sicherheit, dass die Ansprüche des Unfallgegners abgegolten sind. Besprechen Sie diese Option mit dem anderen Fahrer VOR der Schadensanzeige!

Der Allianz einen Kfz Schaden melden (Haftpflicht): Zusammenfassung auf einen Blick

  1. Sie sind unschuldig in einen Unfall verwickelt worden? Nutzen Sie Ihr Recht, einen unabhängigen Kfz Gutachter einzuschalten. Dieser wird Sie auf Kosten der Haftpflichtversicherung durch den Prozess der Schadensregulierung aktiv begleiten.
  2. Durch unser Netzwerk sind Sie in besten Händen, um gegen die erwähnten Kürzungsversuche durch Versicherungen vorzugehen.
  3. Falls Sie einen Unfall verursacht haben, müssen Sie diesen zeitnah bei der Allianz melden (maximal haben Sie 7 Tage Zeit). Prüfen Sie, was vertraglich geregelt ist!
  4. Erst danach startet das aktive Schadensmanagement der Allianz. Ohne fristgerechte Schadensmeldung laufen Sie als Unfallverursacher Gefahr, dass die Versicherung nur teilweise oder gar nicht für den Schaden aufkommt.
  5. Sammeln/Dokumentieren Sie am Unfallort Beweise, bevor Sie der Allianz einen Kfz Schaden melden. Dieses Material fügen Sie der Schadensanzeige zu, die – wie oben geschildert – auf unterschiedlichen Wegen schnell erfolgen kann.
  6. Im Ausland und bei Diebstahl gelten andere Regelungen: Die Allianz wird Sie über die Abwicklung informieren.
  7. Hagel und Glasschäden erfordern auch eine Schadensanzeige: Hier greift die Teilkasko-Versicherung, nicht die Haftpflicht. Die Allianz wird einen Glaspartner empfehlen.

Kfz Gutachter und Sachverständigenbüro Raiolo in Hamburg: Wir nehmen IHRE Perspektive ein!

Hier konnten Sie sich aus zwei Perspektiven mit dem Thema „Allianz Kfz Schaden melden“ befassen. Wenn Sie keine Schuld am Unfall tragen, sind Sie bei einem unabhängigen Kfz Gutachter bestens aufgehoben. Sie gehen kein Kostenrisiko ein und legen die konsequente Schadensregulierung in erfahrene Hände.

Nach dem Schock des Unfalls genießen Sie schnell das gute Gefühl, dass die gesamte Schadensregulierung in Ihrem Interesse mit einem leistungsstarken Netzwerk vorangetrieben wird.

kfz Gutachter hamburg Raiolo - Geschädigter oder Verursacher: So können Sie der Allianz einen Kfz Versicherungs­schaden melden
Kfz Gutachter und Techniker Meister Gabriel Raiolo
Kontakt

Telefon: 
040 – 60 59 08 56

E-Mail: 
info@gutachter-raiolo.de

Geschäftszeiten

Montags bis Sonntags

09:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Adresse

Stresemannstraße 268, 
22769 Hamburg

Folgen Sie uns bei

Ähnliche Beiträge

Alle Beiträge ansehen